Am Donnerstag, 14. November 2019 veranstalten SAP Deutschland, DHC und projektraum36 eine SAP Life Sciences Webkonferenz zum Thema „Optimierung von Prozessen im Pharma und Medizintechnik Mittelstand mittels SAP Best Practice Lösungen (Model Company) On-Premise und in der Cloud.“

Thema der Webkonferenz

Der Pharma- und Medizintechnik-Mittelstand steht vor der Herausforderung, bestehende IT-Systeme – insbesondere auch SAP – zu modernisieren und die Prozesse auf einer neuen Plattform zukunftsgerichtet zu optimieren. Die SAP bietet dazu rund um S/4HANA ein sehr umfangreiches Lösungsportfolio an. Aufgrund der Komplexität dieser Aufgabenstellung sollte gerade der Mittelstand mit seinen begrenzten Ressourcen standardisierte SAP-Lösungen auf Basis von Best Practices implementieren. Dies reduziert den Aufwand (intern sowie extern!) bei der Einführung und im Betrieb des Systems. Hierzu hat SAP die „Model Company“ entwickelt. SAP Model Company Services sind vorkonfigurierte, einsatzfertige und durchgängige Referenzlösungen, die auf die speziellen Anforderungen verschiedener Geschäftsbereiche und Branchen zugeschnitten sind.

Diese Veranstaltung soll den Umfang der Model Company für die Pharma- und Medizintechnik aufzeigen sowie einen ersten Eindruck vermitteln, wie der Weg einer digitalen Transformation aussieht.

Daneben wird in der Webkonferenz ein weiteres Fokus Thema in der Life Sciences adressiert: die neue europäische UDI-Regelung zur Kennzeichnung und Registrierung von Medizinprodukten. Mit dem Ablauf der dreijährigen Übergangsfrist wird sie am 26. Mai 2020 verpflichtend für alle Medizinproduktehersteller, die in Europa Ihre Produkte vertreiben. projektraum36 zeigt live im System, wie die MDR, FDA und alle zukünftigen UDI-Anforderungen mit SAP umgesetzt werden können.

Termin

Donnerstag, 14. November 2019, 9:00 – 12:30 Uhr

Keine Zeit an diesem Termin? Dann einfach trotzdem anmelden und so die Zugangsdaten zu den kostenlosen Podcasts sichern! Sie erhalten diese dann automatisch kurz nach der Webkonferenz.

Hier können Sie sich für die Webkonferenz anmelden und mehr Informationen erhalten.